Scroll Top

FALTENBEHANDLUNG BEI JUVENTIS IN BAD ZWISCHENAHN

Falten entstehen im Laufe unseres Lebens durch die natürliche Hautalterung,  die Art unserer Lebensführung, mimische Gewohnheiten und genetische Veranlagung.

Eine Faltenbehandlung im Gesicht, am Dekolletee oder an den Händen kann den behandelten Partien ein natürlich frisches, vitales Aussehen zurückgeben. Zornes-, Stirn- oder Lachfalten, die sich durch Muskelzug immer tiefer in die Haut eingraben, werden bei JUVENTIS ebenso behandelt werden wie knittrige Haut und permanente Falten, die ihre Ursache in einem Elastizitätsverlust der Haut haben.

Durch Muskelzug bedingte Falten können durch Hemmung dieser Muskeln mit Botulinum Toxin A schonend, risikoarm und effektiv behandelt werden. Das Einspritzen erfolgt mittels sehr dünner Nadeln in den Muskel. Auf Wunsch tragen wir vor der Injektion eine betäubende Salbe auf die entsprechenden Partien auf. Bereits nach wenigen Tagen zeigt sich ein beeindruckender geglätteter Effekt.

In der hierbei verwendeten Dosis ist Botox nicht giftig! Die Gesichtsmimik bleibt bei fachgerechter Anwendung erhalten.

Die Wirkung der Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin A hält mehrere Monate an. Die erreichten Veränderungen bilden sich im Laufe der Zeit komplett zurück. Bei wiederholter Anwendung tritt jedoch oft ein nachhaltiger Entspannungseffekt ein, sodass  zur Auffrischung eine niedrigere Dosis ausreichend ist.

Mit zunehmendem Lebensalter nehmen Elastizität und Feuchtigkeitsgehalt der Haut sowie die Festigkeit des Gewebes ab. Durch eine gezielte Faltenbehandlung bei JUVENTIS kann den Alterungserscheinungen gezielt so entgegen gewirkt werden, dass der Teint wieder natürlich verjüngt und aufgepolstert wirkt.

Zur Behandlung permanenter Falten nutzen wir Präparate mit Hyaluronsäure, einem natürlichen, also auch in unserem Körper vorkommenden und abbaubaren Stoff. Wir verwenden Belotero, eine reine Hyaluronsäure ohne Zusatzstoffe.

Eine Verbesserung des Faltenbildes im Gesicht und am Dekolleté kann auf diese Weise ebenso erreicht werden wie z. B. eine ästhetisch überzeugende Lippenformung bei Volumenverlust. Auch eine Stabilisierung der Kinnlinie, eine Akzentuierung der Jochbeine oder eine kleine Nasenkorrektur sind möglich.

Patientinnen und Patienten sehen bereits direkt nach der Behandlung natürlich verjüngt aus. Die volle Wirkung entfaltet sich bis zu drei Wochen nach der Injektion.

Zwar muss die Faltenbehandlung mit Hyaluron für einen dauerhaften Effekt nach ca. sechs Monaten wiederholt werden, oft stellt sich bei mehrmaliger Unterspritzung jedoch ein gewisser Depoteffekt ein, weil durch die Behandlung auch die körpereigene Kollagenproduktion angeregt wird.

Sehr tiefe Falten wie z.B. die so genannten Nasolabialfalten (tiefe Falte zwischen Nase und Wange) oder auch „hohle Wangen“ können durch körpereigenes Fett aufgefüllt werden. Für diese Art der  Faltenbehandlung entnehmen wir mit sehr feinen Einstichen Fett aus den Hüften oder dem Bauch und injizieren es nach einer medizinischen Aufbereitung mit sehr dünnen Nadeln in die Falten oder die eingefallenen Gesichtsareale. Ca. 80 Prozent des genutzten Eigenfetts werden im Anschluss vom Körper dauerhaft eingearbeitet und die körpereigene Kollagenbildung  wird unterstützt. Die Spannkraft der Haut erhöht sich. Der Volumenaufbau führt zu einem natürlich vitalisierten, verjüngten Erscheinungsbild. Der Effekt hält viele Jahre lang an.

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.